Makros zulassen

Wie Du in Excel VBA Makros von externen Quellen aktivierst

Mit Visual Basic for Applications (VBA) kannst du automatisierte Abläufe und Makros in Microsoft Excel erstellen. Standardmäßig sind Makros von externen Quellen in Excel aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Wenn Du jedoch sicher bist, dass du Makros von vertrauenswürdigen Quellen erhalten und ausführen möchtest, kannst du die Einstellungen entsprechend anpassen.

Hier zeige ich dir, wie du Makros von externen Quellen in Excel VBA aktivieren kannst.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schritt 1: Öffne Excel und klicke auf “Datei”: Starte Microsoft Excel und klicke oben links auf die Registerkarte “Datei”.

Schritt 2: Navigiere zu den “Optionen”: Wähle im Menü links unten “Optionen” aus, um zu den Excel-Optionen zu gelangen.

Schritt 3: Öffne das “Trust Center”: In den Excel-Optionen gehe zum Bereich “Trust Center” und klicke dann auf “Einstellungen für das Trust Center…”.

Schritt 4: Wähle links die “Makroeinstellungen”: Auf der linken Seite findest Du die Option “Makroeinstellungen”. Klicke darauf, um zu den Makroeinstellungen zu gelangen.

Schritt 5: Aktiviere die gewünschte Option: Hier findest du verschiedene Optionen, unter anderem  “Aktivieren von VBA-Makros”. Wähle diese Option aus, um alle Makros zu erlauben.

Schritt 6: Speichere die Einstellungen: Klicke zwei mal auf “OK”, um die vorgenommenen Einstellungen zu speichern

Schritt 7: Makros zulassen:
Um voll auf die Inhalte der Datei zugreifen zu können, ist es je nach Sicherheitseinstellungen notwendig,  den Zugriff auf die Datei erst zu bestätigen.

Per Rechtsklick auf die Excel-Datei(1) musst du dazu unter “Eigenschaften” (2) im Reiter “Allgemein” den Haken bei “Zulassen” setzen und mit “OK” bestätigen (3).

Melde dich gerne für meinen Newsletter an und erhalte regelmäßig Tipps & Tricks rund um das Thema Excel VBA!

Teile diesen Beitrag

Ähnliche Themen

VBATrainer Excel VBA Coaching - Lagerverwaltung

Sichere dir jetzt meine kostenlose Lagerverwaltungs-Anwendung