Entdecke mein System, das dich von der Idee bis zur fertig implementierten Anwendung bringt

Lerne meine konkreten Schritte, um eigene Excel VBA Anwendungen zu entwickeln anhand des Beispiels einer ERP Anwendung

Du möchtest deine eigene Excel VBA Anwendung entwickeln, weißt aber nicht genau, wie du damit starten sollst, weil du noch gar nicht weißt, was alles mit Excel VBA möglich ist? Oder aber du hast bereits damit gestartet, stößt währenddessen aber auf zahlreiche Probleme? So musst du beispielsweise viel Zeit darauf verwenden, die richtigen Begriffe (die sogenannte Syntax) nachzuschlagen und zu behalten. Vielleicht hast du aber auch einfach drauf los programmiert und bist jetzt an einem Punkt, an dem du nicht mehr weiter weißt.

Falls eins oder mehrere dieser Probleme auf dich zutreffen, dann habe ich die passende Lösung für dich.

Ich stelle vor: Projekte mit Excel VBA

Hier ein Einblick in das erste Video des Kurses

Projekte mit Excel VBA ist ein vollumfänglicher und jederzeit abrufbarer Onlinekurs , in dem du die grundlegenden Programmier- und Projektmanagementkenntnisse lernen wirst, mit denen du deine eigene Idee bis zur fertig implementierten Anwendung bringen kannst. In 6 mit Informationen prallgefüllten Kapiteln bringe ich dir außerdem alles bei, was du für die Entwicklung deiner eigenen ERP Anwendung wissen musst: Kundenverwaltung, Auftragsverwaltung mit Rechnungs- und Angebotserstellung, Ausgabenverwaltung, Übersicht im Dashboard und vieles mehr.

Da du mir bei jedem Schritt über die Schulter schauen und alles direkt umsetzen kannst, wirst du nach diesem Onlinekurs die komplette Kontrolle über die Anwendung behalten – wenn du etwas erweitern, verändern oder herausnehmen möchtest, kannst du das ganz einfach und zu jedem Zeitpunkt direkt umsetzen.

Individuelle Anwendungen müssen nicht teuer oder kompliziert sein.

Unternehmen wie Lexware, Oracle und SAP verlangen enorme Lizenzgebühren (300-500€ im Jahr) und bieten dafür eine Software, die standardisiert und oft zu aufgebläht ist. Dabei decken diese Produkte den tatsächlichen Bedarf von Soloselbständigen und kleinen Unternehmen in der Praxis gar nicht voll ab.

Denn diese Firmen haben stark individualisierte  Prozesse, die sich von Unternehmen zu Unternehmen erheblich unterscheiden. Einheitliche Softwarelösungen können diesen Anforderungen daher gar nicht gerecht werden.

Dabei könnte es so simpel sein: Inzwischen ist es nämlich recht einfach, eine eigene Anwendung zu erstellen, die die individualisierten Prozesse in deinem Unternehmen wirklich automatisiert. Tatsächlich hast du bereits alle relevanten Lizenzen, wenn du ein Office Paket besitzt.

So begann meine Reise

Als ich vor 7 Jahren das Programmieren für mich entdeckte, hatte ich sofort ein Gefühl für das sehr große Potenzial, das Excel VBA bietet, um Prozesse zu automatisieren. Durch meine Arbeit in verschiedenen Unternehmensberatungen wie Deloitte u.Ä. hatte ich zwar einen schnellen Zugang zu Firmenprozessen, jedoch wusste ich nicht, wie ich diese in Automatisierungen umsetze. Da ich kein Informatikstudium absolviert habe, fehlten mir die für IT-Projekte entscheidenden Programmier- und Projektmanagementgrundlagen.

Ich begann meine Lernreise, indem ich unzählige Excel VBA Onlinekurse absolvierte, YouTube Videos schaute und Probleme googelte. Damit habe ich oft Tage oder sogar Wochen verbracht, bevor ich etwas Vorzeigbares hatte. 

Mittlerweile kann ich vollumfängliche Anwendungen in wenigen Stunden entwickeln. Tatsächlich kostet mich die Absprache mit dem Kunden inzwischen oft mehr Zeit als die eigentliche Programmierung. Was hat sich geändert? Mein System!

Die VBATrainer Experten Formel

Anfangs habe ich einfach drauf los programmiert und kam relativ schnell an einen Punkt, an dem ich nicht mehr weiter wusste. Häufig konnte ich die aufkommenden Fragestellungen zwar noch lösen, währenddessen verlor ich jedoch sehr viel Zeit. Erst nach unzähligen Kundenprojekten erkannte ich das dahinter stehende Muster:

  • die Reihenfolge meiner Arbeitsschritte war falsch,
  • ich hatte keine klare Trennung zwischen der Ideenfindungs- und der Umsetzungsphase und
  • klare Ziele fehlten, die definierten, wann eine Anwendung fertig war.

Erst als ich mich dieser Probleme systematisch angenommen habe, konnte ich eine echte Effizienzsteigerung feststellen.

Nachdem ich schließlich anfing Coachings zu geben, um anderen zu ihrer ersten Excel VBA Anwendung zu verhelfen, stellte ich schnell fest, dass sich die Probleme sehr den meinen ähnelten. So konnte ich mein System immer und immer wieder auf seine Relevanz und Anwendbarkeit prüfen, während ich zahlreichen Teilnehmern dazu verhalf, ihre eigenen Ideen in Excel VBA Anwendungen umzusetzen.

Erstmalig habe ich jetzt die Essenz aus diesen Coachings genommen und einen Onlinekurs geschaffen, mit dem auch du lernen kannst, deine eigene Excel VBA Anwendung zu entwickeln – und das in deinem ganz eigenen Tempo und zu einem Bruchteil der Kosten, die beispielsweise durch ein Informatikstudium entstehen würden.

VBATrainer Excel VBA Onlinekurs - VBATrainer Experten Formel

Sieh dir an, was meine Teilnehmer sagen...

Sieh dir an, was meine Teilnehmer sagen...

VBATrainer Excel VBA Coaching - Testimonial 3

Denis Konovalov – Polsterei Lippe Junker GmbH

“In meinem Betrieb setze ich ständig Excel ein. Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, wurden meine Berechnungsformeln immer länger und komplizierter. Dies beeinflusste stark die Rechenleistung der Excel Standard Oberfläche und führte oft zu Abstürzen und Synchronisationsproblemen.

Aufgrund der stark individualisierten Kundenaufträge kam uns eine Ausweichung auf  standardisierte Warenwirtschaftssysteme wie Sage oder Lexware nicht in Frage!

Nach stundenlanger Suche in VBA Foren, vielen Anfragen und Startversuchen wurde mir der VBATrainer empfohlen. Durch die VBA-Schulung konnte ich unzählige Kenntnisse für mein Excel Tool erlernen.

Mein Fazit: Ich würde den VBA Trainer auf jeden Fall weiterempfehlen, da mich seine Lernmethoden überzeugten und ich dadurch mein Projekt vervollständigen kann.

Kursinhalt

Kapitel 1 und 2
Dein Fahrplan
3 simple Dinge, die deine Anwendung sofort professioneller machen

Das Geheimnis einer Anwendung, die heraussticht

Excel wie eine eigenständige Software aussehen lassen

Navigation: Dem Benutzer den Weg weisen
Kapitel 1 und 2
Kapitel 3
Kundendatenbank
Modernes Tabellendesign

Eingabemasken, die man gerne ausfüllt

Kundendatensätze anlegen, suchen, bearbeiten und löschen

Benutzerfreundlichkeit erhöhen
Kapitel 3
Kapitel 4 und 5
Aufträge und Ausgaben
Templates designen

Angebote und Rechnungen automatisiert generieren - Excel mit Word verbinden

Code schreiben, den du auch in ein paar Monaten noch verstehst

Angebote und Rechnungen automatisiert verschicken - Excel mit Outlook verbinden
Kapitel 4 und 5
Kapitel 6
Dashboard
Warum weniger mehr ist

Den richtigen Diagrammtyp auswählen

Pivot Tabellen erstellen

Einfache Tricks, um deine Anwendung professioneller aussehen zu lassen
Kapitel 6
Kapitel 7
Multibenutzer Anwendungen (Premium)
Access Datenbank erstellen

Daten aus Datenbank auslesen

Daten in Access Datenbank anlegen, bearbeiten und löschen
Kapitel 7

Projekte mit Excel VBA ist für dich, wenn du...

  • eigene Ideen in Excel VBA  Anwendungen realisieren möchtest
  • eine kostengünstige und individualisierbare ERP Anwendung suchst
  • mehr über den allgemeinen Aufbau eines größeren VBA Projekts wissen möchtest, wie bspw. die Anzahl und die Organisation mehrerer Module, das Benennen von Variablen und wann man globale und statische Variablen einsetzt
  • dich schon lange mit VBA beschäftigen wolltest, dich aber bisher noch nicht richtig herangetraut hast
  • dich ungern mit trockener Theorie beschäftigst und lieber direkt etwas entwickelst, das in der Praxis eingesetzt werden kann
  • bereits Excel Dateien hast, die regelmäßig abstürzen oder viel zu kompliziert sind
  • Prozesse lieber einmal richtig automatisierst, statt sie jedes mal manuell zu bearbeiten

Dieser Kurs ist nicht für dich, wenn du...

  • sofort Resultate erwartest, ohne dich anstrengen zu müssen. Du musst regelmäßig an dir und deinen Fähigkeiten arbeiten, den im Kurs beschriebenen Schritten folgen und diese umsetzen, um am Ende Erfolg zu haben.

Und vergiss nicht: das alles ist komplett risikofrei

Ich habe mein Wissen der letzten 7 Jahre in Projekte mit Excel VBA gebündelt und stelle dir alle Boni zur Verfügung, damit ich garantieren kann, dass du bei der Erstellung deiner eigenen Excel VBA Anwendung nicht scheitern wirst.

Dabei bin ich mir so sicher, dass ich dir bei einem Kauf heute eine 30-tägige 100% Geld-zurück-Garantie gebe.

Das ist richtig: Du kannst den Kurs durchgehen, dir alle Boni ansehen und wenn du mit dem Kauf in den ersten 30 Tagen nicht zufrieden bist, kannst du mir eine Mail schicken und ich erstatte dir die vollen Kursgebühren sofort zurück.

Warum mache ich das? Wenn dir ERP mit VBATrainer nicht gefällt, dann ist es mir viel lieber, wenn du das Geld dort investierst, wo du Ergebnisse damit erzielen kannst.

VBATrainer Excel VBA Onlinekurs - Geld-Zurück Garantie

Dein Abschlusszertifikat

Nach Abschluss des Kurses erhältst du dein Abschlusszertifikat, mit dem du deine Excel VBA Kenntnisse immer und überall nachweisen kannst

Außerdem: wenn du dir Projekte mit Excel VBA heute kaufst, erhältst du einige exklusive Boni:

1. Bonus: Minikurs Multiuser Anwendung mit Access

(Wert: 150€)

Du möchtest Anwendungen entwickeln, die von mehreren Benutzern gleichzeitig genutzt werden können, ohne Daten zu überschreiben oder die komplette Anwendung zum Abstürzen zu bringen? In diesem Minikurs zeige ich dir genau das!

Dazu können wir auf all dem aufbauen, was wir über die Erstellung einer Excel VBA Anwendung gelernt haben. Wir benötigen lediglich eine Datenbank im Hintergrund, in der die Daten gespeichert werden, sodass wir mehrere Datenabrufe gleichzeitig verarbeiten können.

Hierzu nutzen wir eine Access-Datenbank, da Access in den meisten Office Lizenzen bereits vorhanden ist. Ich zeige dir, wie wir unsere Datenbank aufbauen und in unsere Anwendung integrieren, sodass wir einen Multibenutzer-Zugriff erlauben.

2. Bonus: Datepicker in Excel

(Wert: 100€)

Bisher gibt es in Excel keine einfache Möglichkeit einen Datepicker (Kalender, mit dem man das Datum auswählen kann) zu integrieren. Daher habe ich einen eigenen Datepicker entwickelt, der es dem Benutzer ermöglicht ganz einfach ein Datum auszuwählen – und das Ganze mit einem Hover-Effekt für alle Buttons sowie einer sekundengenauen Uhr.

Im Rahmen dieses Bonus stelle ich dir den Datepicker zur Verfügung und erkläre dir in einem dazugehörigen Video, wie du ihn in deine eigene Anwendung integrieren kannst und einfache Änderungen vornimmst. So können wir:

  • den Datepicker anzeigen, wenn der Benutzer in eine bestimmte Zelle oder in ein Textfeld einer UserForm wechselt
  • die Datumsauswahl auf einen zuvor definierten Zeitraum begrenzen
  • ein Makro ausführen nachdem ein Datum ausgewählt wurde

3. Bonus: Code Bibliothek Arrays richtig nutzen

(Wert: 50€)

Arrays erleichtern uns das Programmieren enorm. Häufig werden sie dazu genutzt, um Arbeitsschritte zu ersetzen, die wir bisher auf dem Tabellenblatt durchgeführt haben. Da Arrays lediglich im Arbeitsspeicher existieren, sind sie  wesentlich performanter (schneller), produzieren weniger Fehler und führen zu übersichtlicherem Code.

Allerdings gibt es auch einige Tätigkeiten, die, gerade wenn wir damit anfangen Arrays einzusetzen, wesentlich mühsamer sind. Wenn wir auf dem Tabellenblatt arbeiten, haben wir nämlich Zugriff auf die Tabellenblattfunktionen (WorksheetFunction). So können wir Daten ganz einfach sortieren, filtern, Zeilen und Spalten hinzufügen sowie löschen und vieles mehr. Wenn wir Arrays nutzen, müssen wir uns diese Funktionen erst mühsam selbst schreiben. Das kostet sehr viel Zeit und Energie.

Diese Arbeit habe ich dir abgenommen und die Code Bibliothek Arrays richtig nutzen erstellt. Du kannst die Bibliothek ganz einfach in deine bestehende Anwendung einbauen oder einzelne Codeschnipsel herauskopieren.

Enthaltene Funktionen (unter anderem):

  • Arrays aneinanderhängen
  • Arrays sortieren und filtern
  • Zeilen und Spalten hinzufügen sowie löschen
  • Arrays 0- oder 1-indexieren
  • Arrays transponieren

Du hast die freie Wahl...

Wähle das für dich passende Paket aus!

Basis

450€

450

einmalig inkl. Mwst.

Onlinekurs
(50 Videos; 10 Stunden Laufzeit)

Premium

530€

530

einmalig inkl. Mwst.

Anwendung mit Access

„Arrays richtig nutzen“

in Excel

Firmen, die meine Kurse gemacht haben

FAQ

Oft werden mir dieselben Fragen gestellt. Die häufigsten habe ich hier aufgelistet.

  • Wie sieht die Kursseite aus?

  • Wieviel Zeit muss ich in diesen Kurs investieren?

    Das hängt ganz von dir. Du kannst jederzeit auf die Videos zugreifen und den Kurs somit ganz in deinem eigenen Tempo absolvieren.

    Damit du nicht zu lange damit verbringst und erste Erfolge relativ rasch siehst, empfehle ich dir jeden Tag etwa 30 Minuten zu investieren.

  • Ist der Kurs für Windows oder Mac?

    Der Kurs wurde mit Microsoft 365 auf einem Windows Computer aufgenommen. Einige Konzepte (bspw. UserFormen) funktionieren auf einem Mac grundlegend anders. Da ich keinen Mac besitze, kann ich dich bei Fragen leider nicht unterstützen.

  • Muss ich irgendwelche Vorkenntnisse haben?

    Grundlegende Excel- und VBA-Kenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich, da wir das notwendige Wissen Schritt für Schritt aufbauen.

  • Sollte ich 2023 wirklich noch VBA lernen? Gibt es da nicht bessere Lösungen?

    Meiner Meinung nach ist VBA die aktuell beste Möglichkeit, um kleine Anwendungen schnell und mit geringem Programmierwissen zu entwickeln. Dabei hilft es enorm, dass es VBA seit 1993 gibt. Denn während dem Entwickeln können wir so ganz einfach auf etliche Videos, Blog- und Foreneinträge zugreifen, die uns selbst bei sehr speziellen Problemen weiterhelfen.

  • Wie alt sollte ich für diesen Kurs sein?

    Eins meiner Hauptziele ist es, jedem die Angst vor dem Programmieren zu nehmen. Daher ist dieser Kurs für alle Altersgruppen offen. Mein bisher jüngster Teilnehmer war Anfang 20 und mein ältester Anfang 70. 

  • Wie kann ich den Kurs von der Firma erstatten lassen?

    Klicke dazu auf den Button "Jetzt Rechnung anfordern" und fülle das Formular aus. Anschließend erstelle ich eine Rechnung und schicke dir diese zu. Sobald das Geld für den Kurs bei mir eingegangen ist, erhältst du Zugriff auf den Kurs.

Wie sieht dein Leben in einem Monat aus?

Stell dir vor, du hast bereits eine fertige ERP Anwendung mit Excel VBA entwickelt und bist anschließend nicht nur in der Lage diese selbst anzupassen, sondern auch dazu, eigene Ideen in einer Anwendung umzusetzen.

Stell dir vor, dass du lästige und manuelle Tätigkeiten für dich und deine Kollegen automatisieren kannst und so Zeit zurückgewinnst, die du genau so einsetzen kannst, wie du es möchtest.

Das sind die Vorteile, wenn du Arbeitsprozesse mit Excel VBA Anwendungen vereinfachst und genau das zeige ich in ERP mit VBATrainer.

Du schaffst das! Ich bin der Beweis, dass es auch ohne ein Informatikstudium möglich ist, das Programmieren zu erlernen und ich bin hier, um dich bei jedem Schritt zu unterstützen.

Tritt noch heute Projekte mit Excel VBA bei, um deine eigenen Ideen in Excel VBA Anwendungen umzusetzen.

Dein virtueller Coach,
Kai Weissmann

So sehen Anwendungen meiner Kursteilnehmer aus

“Im Dezember 2022 nahm ich an einem Webinar von Kai Weissmann teil, bei dem er seine ERP Excel Anwendung und den von ihm erstellten Videokurs vorstellte. Obwohl mir der Preis zunächst abschreckend erschien, entschied ich mich, den Kurs zu kaufen. Ich bereue diese Entscheidung keineswegs, da der Videokurs jeden Cent wert ist. Nach meiner Ansicht versteht es niemand so gut wie Kai, kurze, zielorientierte Erklärungen zur VBA-Programmierung an Laien weiterzugeben. Dank dieses Kurses konnte ich eine eigene Anwendung programmieren, die meinen Bedürfnissen entspricht. Bei Problemen war Kai trotz seiner vielen Arbeit immer hilfsbereit, hat E-Mails stets beantwortet und Hilfestellung geboten. 
So macht Lernen Spass. Ich freue mich auf den nächsten Kurs!
Ein zufriedener Kunde: J.B.”